Der "Mandela Effekt"

Di, 11.02.2020 19:00 Uhr - 22:30 Uhr




Kostenlose Live- Präsentation Der "Mandela Effekt"

Wie wir auf die Herrschaft der Maschinen/KI vorbereitet werden sollen...

"Die,Eliten`wenden Methoden an, die uns moralisch aphatisch und kognitiv lethargisch machen.Das müssen wir erkennen, um es ändern zu können!"

Prof.Dr. Rainer Mausfeld Universität Kiel, Wahrnehmungspsychologe

Im ersten Teil wagen wir einen tiefen-und zum Verständnis des Mandela-Effekts absolut notwendigen!-Blick hinter 
die Kulissen der alltäglichen Manipulation der wir alle ausgesetzt sind.
Aus Sicht der Psychologie/Wahrnehmungsforschung sind wir es vor allem gerade dann,wenn wir glauben,
wir seien es nich....
Dann geht es um die Hintergründe der manipulation von Zeitlinien, die als Mandela Effekt bezeichnet werden und etwa seit mit dem Auftauchen der sog. Quantencomputer mit ihrer "künstlichen Intelligenz" beobachtet werden.

Nachträglich verändert wurden bisher nicht nur Songtexte, Logos, Filminhalte, historische Begebneheiten und Namen von bekannten Persönlichkeiten, sondern auch Landschaften, technische Geräte, Gebrauchsgegenstände und sogar die Bibel....Nicht digital, sondern in den physischen Ausgaben!
Wer manipuliert uns und unsere Vergangenheit?
Was bedeutet das für uns und- vor allem anderen- was ist der Lösungsansatz?

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnahme, damit wir gemeinsam in Aktion gehen
und einen neue Zeitlinie kreieren können!

Peter Richard Loewynhertz/Peter Herrmann Autor (u.a. HYPERSPACE YOURSELF!) und Simultandolmetscher



Kurzbio:
Peter Richard Loewynhertz/Peter Herrmann (*1962) ist Autor, Simultandolmetscher und Kryptowährungs-Kritiker. Er hat drei Töchter und betreibt seit über dreißig Jahren ein intensives Studium der Hintergründe in Politik, Spiritualität, Geschichte und Wissenschaft. Seine Bewusstseinsübung HYPERSPACE YOURSELF! vermittelt einen einfachen Zugang zur inneren Kraftquelle. Kontakt: phi618@email.de






alle Veranstaltungen anzeigen